CineStarCARD Anmeldung

Gabrielle - Liebe meines Lebens

Gabrielle - Liebe meines Lebens

Gabrielle - Liebe meines Lebens

FSK 12Filmstart: 12.01.2006Laufzeit: 90 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Kostüm- und Beziehungsdrama von Patrice Chéreau über das ewige Unverständnis zwischen den Geschlechtern in der Belle Epoque.
Paris, 1912: Im Mittelpunkt der feinen Gesellschaft stehen Jean und Gabrielle, seit zehn Jahren verheiratet, ein Vorzeigepaar - sie klug, schön und schweigsam, er eloquent, finanziell saturiert und sophisticated. An einem ganz normalen Nachmittag verlässt Gabrielle ihren Mann - kurz darauf kehrt sie wieder zurück, unnahbar und unschuldig in der Schuld.
mehr lesen weniger lesen
Patrice Chéreaus inszeniert in "Gabrielle" menschliche Beziehungen in schonungslosen Offenheit. "Gabrielle" ist radikales Erzählkino für Kopf und Bauch, sinnlich und intelligent, mutig und weit über herkömmliche Beziehungsfilme hinausweisend - und dazu meisterhaft inszeniert. Die ganze Klasse von Chèreaus Regie kann sich aber erst durch die grandiose Schauspielkunst von Isabelle Huppert und Pascal Greggory entfalten, die hier als Ehepaar eine atemberaubend glaubwürdige Vorstellung geben.Kammerspielhaft entrollt sich vor unseren Augen ein Sittengemälde der "feineren Gesellschaft" im Paris der ersten Dekade des vergangenen Jahrhunderts: Die Ehe der Herveys ist eine Zweckgemeinschaft für ein solides, unbeschwertes Leben mit dem gepflegten Umgang kulturell und sozial gleichgestellter Mitbürger. Nach zehn Ehejahren steigt die Ehefrau plötzlich aus ihrem monotonen Leben aus, verlässt den Ehemann für einen Liebhaber, kehrt aber rasch - schon binnen Stunden - nach Hause zurück. Aber ein tiefer Abgrund hat sich aufgetan und jetzt beginnt das fein gesponnene Spiel gegenseitiger verbaler Grausamkeiten.Dramaturgisch geschickt erfährt der Zuschauer durch die Erzählung des Mannes aus dem Off, wie sich sein Bild der Frau darstellt, ja, wie er sie wohl gerne gehabt hätte. Dann zeigt sich die Frau, wie sie wirklich ist, und wie ihre Sicht von zehn Jahre Ehe aussieht. Der Ehemann gibt vor, keine Fragen stellen zu wollen und hinterfragt doch ständig. Sie besteht darauf, keine Antworten zu geben und liefert diese doch beständig mit gnadenloser Direktheit. (...)
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentJoseph Strub, Serge Catoire, Ferdinanda FrangipaneDrehbuchAnne-Louise TrividicKameraEric GautierCastClaudia Coli (Yvonne), Thierry Hancisse (Chefredakteur), Chantal Neuwirth (Madeleine)MusikFabio Vacchi
OriginaltitelGabrielleProduktionsjahr2005ProduktionslandFrankreich, Italien, DeutschlandVerleihConcorde