Friedliche Zeiten

Friedliche Zeiten

Friedliche Zeiten

FSK 6Filmstart: 18.09.2008Laufzeit: 98 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
w

FILMHANDLUNG

Bewertung

Deutsch-deutsche Konflikte brechen exemplarisch auf in einer warmherzigen Tragikomödie mit viel Zeitkolorit, wenn der kalte Krieg unterm Nierentisch stattfindet, aber von einem Komplott der Kinder auf seine Art beendet werden soll. Lebendig, komisch, stark gespielt.
Ende der 60er Jahre: Das Ehepaar Dieter (Oliver Stokowski) und Irene (Katharina Schubert sind aus der DDR in den Westen geflüchtet. Während der gut gelaunte Optimist sich wohlfühlt, bibbert Nervenbündel Irene vor dem Atomkrieg und bricht permanent Streitigkeiten mit ihrem Mann vom Zaun. Sehr zur Beunruhigung ihrer drei Kinder, vor allem der Töchter Wasa (Leonie Brill) und Ute (Nina Monka). Beide beschließen, eine Scheidung wäre das beste für alle.
mehr lesen weniger lesen
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentCaroline Daube, Neele Leana VollmarDrehbuchRuth TomaRegieNeele Leana VollmarKameraPascal SchmitCastKatharina Marie Schubert (Irene Striesow), Nina Monka (Ute Striesow), Leonie Brill (Wasa Striesow), Tamino Wecker (Flori Striesow)MusikOliver Thiede
OriginaltitelFriedliche ZeitenProduktionsjahr2008ProduktionslandDeutschlandVerleihKinowelt