Filmhaus 1: Der Schwan

Filmhaus 1: Der Schwan

Filmhaus 1: Der Schwan

FSK 16Filmstart: 12.12.2017Laufzeit: 91 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Sie habe gar nicht die Augen einer Diebin, sagt ihre Großtante, als Sól durch die Tür tritt. Weil die Neunjährige gestohlen hat, soll sie den Sommer bei Verwandten auf dem Land verbringen und bei der Hofarbeit helfen. Zwischen Bergen und Weideland, Torfgräben und Kuhstall soll das schweigsame Mädchen endlich erwachsener werden. In der rauen Landschaft kündigen sich jedoch bald tragische Ereignisse an, als die Tochter des Bauernpaares unvermittelt erscheint. Der Saisonarbeiter, mit dem Sól das Zimmer teilen muss, ist nett, füllt aber Nacht für Nacht seine Notizbücher wie ein Getriebener. Für die Sprache des gleichnamigen Romans von Gudbergur Bergsson hat Regisseurin Hjörleifsdóttir beeindruckende Bilder gefunden. Konsequent zeigt sie das Geschehen aus der Perspektive einer jungen Protagonistin am Beginn der Pubertät, die allmählich lernt, ihre Umgebung neu zu begreifen.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentBirgitta Björnsdóttir, Hlin Johannesdóttir, Verena Gräfe-Höft, Anneli AhvenDrehbuchÁsa Helga HjörleifsdóttirRegieÁsa Helga HjörleifsdóttirKameraMartin NeumeyerCastGríma Valsdóttir (Sól), Thor Kristjansson(Jón), Blær Jóhannsdóttir (Ásta), Ingvar E. Sigurdsson (Vater), Katla Margrét Thorgeirsdóttir (Mutter)
OriginaltitelSvanurinnProduktionsjahr2017ProduktionslandVerleih