CineStarCARD Anmeldung

Drama

Familienfilm

Familienfilm
Drama

Familienfilm

FSK 12Filmstart: 02.02.2017Laufzeit: 94 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Eine gutsituierte Familie in Prag: Mutter, Vater, ein Hund und zwei fast erwachsene Kinder. Erik ist fünfzehn und geht noch zur Schule. Seine Schwester Anna studiert schon, wohnt aber noch zu Hause. Die Eltern und der Hund starten zu einer Segelreise an das andere Ende der Welt, die Kinder bleiben auf sich allein gestellt und probieren die neu gewonnenen Freiheiten aus. Die so freundlich und vernünftig wirkenden Teenager erfinden obskure Mutproben gegen die Langeweile und zocken spätnachts am Computer, Erik macht erste Liebeserfahrungen und beginnt die Schule zu schwänzen. Die Eltern sehen sie nur ab und zu über Skype. Dann aber reißt der Kontakt zu ihnen ab, das Schiff sinkt im Sturm. Der gestrandete Familienhund scheint die einzige Rettung der zerbrechenden Familie. (Quelle: Verleih)
mehr lesen weniger lesen
Für eine wohlhabende tschechische Familie gerät der Weihnachtsurlaub zur Zerreißprobe. Während die Eltern bereits vor der Küste Thailands in ihrer Privatjacht segeln, genießen die Kinder ihre neugewonnene Freiheit im Luxusapartment zuhause in Prag. Der 15-jährige Erik bandelt mit der besten Freundin seiner älteren Schwester Anna an. Dabei wird ihm jedoch bald bewusst, dass er für sie nicht mehr ist als bloßer Zeitvertreib. Probleme gibt es zudem in der Schule. Nachdem die Eltern auf einmal nicht mehr auf die Anrufe der Kinder reagieren, rechnen alle mit dem Schlimmsten. Als Erik auch noch mit Nierenversagen in der Notaufnahme landet, droht die Situation vollends im Chaos zu versinken. Regisseur und Drehbuchautor Olmo Omerzu gelingt ein eindringliches Familienporträt, das sich auf den Spuren großer europäischer Autorenfilmer bewegt. Fernab von gängigen Osteuropa-Klischees präsentiert er eine Familie der Prager Oberschicht, deren innere Konflikte eine visuelle Entsprechung in den kühlen Bildern von Kameramann Lukás Milota finden. Poetische Momente findet Omerzu in der Gegenüberstellung menschlicher Passivität mit dem Auflehnen des fünften Familienmitglieds, Border Collie Otto, gegen die Naturgewalten. Neben der exquisiten Kameraarbeit und der durchdachten Entwicklung der Geschichte besticht FAMILIENFILM aber auch durch das naturalistische Spiel vor allem seiner jungen Akteure, das auch ohne lange Dialoge überzeugen kann. FAMLIENFILM ist ein besonders wertvoller Film für Cineasten jeden Alters.
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Familienfilm

Film-Details

Cast & Crew

CastKarel Roden (Igor), Vanda Hybnerová (Irena), Martin Pechlát (Martin), Jenovéfa Boková (Anna), Eliska Krenková (Kristýna), Daniel Kadlec (Erik)ProduzentJiri KonecnyRegieOlmo OmerzuDrehbuchOlmo Omerzu, Nebojsa Pop-TasicKameraLukás Milota
OriginaltitelRodinny filmProduktionsjahr2015ProduktionslandTschechien, Deutschland, Slowenien, FrankreichVerleihDéjà vu