CineStarCARD Anmeldung

Erkki-S.Tüür/Klänge unter...

Erkki-S.Tüür/Klänge unter...

Erkki-S.Tüür/Klänge unter...

FSK unbekanntFilmstart: 01.01.1970Laufzeit: 2 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Klänge unter der Sonne (Pasaules skana / Sounds Under the Sun) Lettland 2010, 62 Min.|"Nicht zu komponieren, das ist die Hölle für mich." So wie der Engländer Sir John Tavener empfinden es wohl auch die fünf anderen weltberühmten Komponisten, die der Film porträtiert: John Luther Adams aus den USA, Gia Kantscheli aus Georgien, der Russe Leonid Desjatnikov die Bulgarin Dobrinka Tabakova und Ko Matsushita aus Tokio. Zeitgenössische Musik gilt als schwierig - der Film von Davis Simanis und Gints Grube erleichtert den Zugang zu ihr, indem er ihre Schöpfer als Zeitgenossen ihres Publikums vorstellt. Wir erleben die sechs Komponisten bei der Arbeit und bei Aufführungen ihrer Werke, vor allem aber an ihren Wohnorten. Ohne ihre Musik erklären zu wollen, teilen sie auf diese Weise doch mit, was diese geprägt hat: die Wälder in Alaska, ein Hinterhof in Tiflis, die U-Bahn in St. Petersburg. So erklärt sich aus ganz irdischen Voraussetzungen - aus den natürlichen Landschaften ebenso wie aus den städtischen Lebensräumen - die Entstehung oftmals ganz "himmlischer" Musik.|Erkki-Sven Tüür: Sinfonie in 7 Etüden (Erkki-Sven Tüür: 7 etüüdi piltides / Erkki-Sven Tüür: Symphony on 7 Motifs) Estland 2010, 77 Min.|"Seine Musik ist wie Quecksilber", sagt der Dirigent Paavo Järvi über Erkki-Sven Tüür, "Man kann sie nicht fassen. Es sind fließende Übergänge von einer Form in die andere." Längst kommen Tüürs Kompositionen nicht nur in seiner Heimat, sondern auch in anderen europäischen Ländern zur Aufführung. In sieben Kapiteln porträtiert der Film Tüürs Arbeitsweise und Weltanschauung, darüber hinaus seine musikalische Herkunft: Tüür leitete zu Sowjetzeiten eine christliche Prog-Rock-Band, die während der Dreharbeiten erstmals wieder zu einem Konzert zusammenkam. Mehr noch aber als durch progressive U-Musik von King Crimson oder Frank Zappa scheint die moderne E-Musik Tüürs durch die maritime Natur Estlands geprägt worden zu sein. Viel Zeit verbringt der Komponist in seinem Ferienhaus an der Ostsee, und was er über das Meer und den Himmel dort sagt, gilt ebenso für sein musikalisches Werk: "In gewisser Weise bleibt sich alles immer gleich, und zur gleichen Zeit verändert es sich täglich, ja, alle fünf Minuten."
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

OriginaltitelErkki-S.Tüür/Klänge unter...ProduktionsjahrProduktionslandVerleih-