Komödie

Eine zauberhafte Nanny

Eine zauberhafte Nanny
Komödie

Eine zauberhafte Nanny

FSK 0Filmstart: 02.02.2006Laufzeit: 99 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Märchenhafte Komödie über eine Nanny, die einer siebenköpfigen Schar von ausgemachten Rackern nur mit Zauber beikommen kann.
Sieben Kinder auf einen Streich kann Mr. Brown nicht kontrollieren. Als auch alle Kindermädchen vom Nachwuchs vertrieben werden, taucht Nanny McPhee wie ein Geschenk vom Himmel auf. Mit Strenge, Zuneigung und Zauberstab ordnet die hässliche Frau das Chaos und wird mit jeder erfolgreichen Lektion schöner. Doch Mrs. Brown kann sie nicht werden, auch wenn der Witwer nur einen Monat Zeit hat, eine neue Frau zu finden.
mehr lesen weniger lesen
In England sind die Kinderbücher um die gute Fee Nanny McPhee Kult. Und so ist es kein Wunder, dass Emma Thompson, "Oscar"-Preisträgerin und Mitglied der "Royal Shakespeare Company", das Drehbuch zu diesem liebevoll gestalteten Kinderfilm schrieb und selbst nicht nur in die Rolle der Nanny McPhee schlüpfte, sondern sich auch deren perfekt gestaltete und reichlich hässliche Maske zu eigen machte.Wie Nanny McPhee eine mutterlose Familie mit sieben Kindern, die schon mehr als ein Dutzend Kindermädchen verschlissen haben, auf die Reihe bringt, ist sehr hübsch anzusehen - und birgt auch Ideale von großem pädagogischen Wert, zumal deutlich an die Fähigkeiten und Klugheit der Kinder appelliert wird.Emma Thompson brilliert in der Rolle der Nanny, herrlich auch Angela Lansbury als Großtante Adelaide. Als überforderter Vater kann Colin Firth ebenso überzeugen wie die bezaubernd unkompliziert spielende Kelly MacDonald als Hausmädchen Evangelina.Viele Elemente aus berühmten filmischen Vorbildern sind zu finden: von "Sound of Music" bis zu "Mary Poppins", von "Schweinchen Babe" bis zu "Peter Pan". Die bunt-grellen Farben reichen zwar deutlich an die Grenze zum Kitsch, sind aber in ihrer Konsequenz wiederum sehr harmonisch. Ein besonderes Lob verdienen Ausstatter und Maskenbildner, die passende musikalische Untermalung und eine variationsreiche Kamera. Nicht zu vergessen sei der zauberhaft gestaltete Nachspann, der einen eigenen kleinen Film beinhaltet. (...)Mit seinem Zauber, seinen Animationselementen und in seiner Vielschichtigkeit geht dieser Familienfilm erfrischend deutlich über die am Markt vorherrschende Dutzendware hinaus.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentLindsay Doran, Tim Bevan, Eric FellnerRegieKirk JonesKameraHenry BrahamCastKelly Macdonald (Evangeline), Celia Imrie (Mrs. Quickley)MusikPatrick Doyle
OriginaltitelNanny McPheeProduktionsjahr2005ProduktionslandGroßbritannienVerleihUIP