CineStarCARD Anmeldung

Du sollst nicht lieben

Du sollst nicht lieben

Du sollst nicht lieben

FSK 12Filmstart: 20.05.2010Laufzeit: 90 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Sensibler und authentischer Debütfilm über zwei Männer, die in der streng jüdisch-orthodoxen Gemeinde Jerusalems versuchen, ihre Homosexualität zu leben.
Aaron ist Familienvater, Fleischer und angesehenes Mitglied der jüdisch-orthodoxen Gemeinde Jerusalems. Zum Ausbau seines Geschäftes stellt er den jungen Studenten Ezri als Gehilfen ein. Zwischen den beiden entwickelt sich schnell mehr als eine rein kollegiale Beziehung. Doch vor allem Aaron hat zunächst starke Probleme, zu seinen Gefühlen zu stehen. Er versteht sie als Sünde und Prüfung Gottes. Und auch Ezri wird in der Uni und seinem Alltag mit Gerüchten und Vorurteilen konfrontiert. Der Druck der konservativen Gesellschaft lastet immer stärker auf ihm.
mehr lesen weniger lesen
Der angesehene Familienvater Aaron lebt genügsam und gottesfürchtig in der streng orthodoxen Gemeinde Jerusalems. Doch als der junge Ezri in seine Fleischerei tritt und Aaron ihn bei sich aufnimmt, entsteht zwischen den beiden eine Freundschaft, die sich bald zu mehr entwickelt - sehr zum Unbillen der Gemeinde. Regisseur Haim Tabakman erzählt von dem Thema Homosexualität in einem streng konservativen Umfeld mit hoher Sensibilität und einem fast schon dokumentarischen Stil. Spannende und fein ausgearbeitete Details geben Einblicke in einen Alltag, der dem "liberalen" Westen fremd erscheint und zeigen eine geschlossene Wertegesellschaft, die regelkonform leben muss und in der individuelle Gefühle und Bedürfnisse hintenanstehen. Dem Regisseur ist ein authentisches und sehr bewegendes Debut gelungen, das seine Intensität aus dem hervorragenden Schauspiel und der zurückhaltenden eher stillen Inszenierung bezieht. Ein leiser Film, der berührt!
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentRafael Katz, David C. Barrot, Michael Eckelt, Isabelle AttalDrehbuchMerav DosterRegieHaim TabakmanKameraAxel SchneppatCastZohar Shtrauss (Aaron), Ran Danker (Ezri), Tinkerbell (Rivka), Tzahi Grad (Rabbi Vaisben), Issac Sharry (Mordechai)MusikNathaniel Mechaly
OriginaltitelEinayim PetukhothProduktionsjahr2009ProduktionslandIsrael, Frankreich, DeutschlandVerleihSalzgeber