CineStarCARD Anmeldung

Komödie

Die Welt der Wunderlichs

Die Welt der Wunderlichs
Komödie

Die Welt der Wunderlichs

FSK 0Filmstart: 13.10.2016Laufzeit: 103 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Screwball-Komödie um eine alleinerziehende Mutter, die von ihrer Familie zum Casting für den ESC begleitet wird.
Mimi Wunderlich (Katharina Schüttler) - alleinerziehend in Mannheim - hat soeben ihren Job verloren und auf dem Parkplatz einen Kunden (Steffen Groth) angefahren. Nur, weil sie schon wieder Hals über Kopf zur Schule musste, wo der hyperaktive Sohn (EWi Rodriguez) eine Lehrerin in den Schrank gesperrt hat. Mimis manischer Vater (Peter Simonischek) ist aus dem Krankenhaus getürmt und verwettet samt neuer Flamme aller Hab und Gut beim Pferderennen, Mimis Mutter (Hannelore Elsner) pflegt ihre Depression, die toughe Schwester (Christiane Paul) denkt nur an sich und ihren Frisörsalon und Ex-Mann Johnny (Martin Feifel) lebt ein Versager-Rockstar-Leben im Hotel und hat in Erziehungsfragen ganz eigene Vorstellungen. Und Mimi? Kümmert sich um alle und ist kurz vorm Durchdrehen. Da kommt die Einladung zu einer Casting-Show und Mimi sieht die Chance, ihren ganz eigenen Traum zu verwirklichen - alleine! Nur für sich! Klar, dass die Familie das nicht zulassen kann - Mimi muss doch unterstützt werden! Eine abenteuerliche Reise nach Zürich und in die Wirrungen einer fast alltäglichen Familie beginnt...
mehr lesen weniger lesen
Man kann sich seine Familie nicht aussuchen. Mimi Wunderlich würde ihre allerdings gerne einfach tauschen. Als alleinerziehende Mutter von Felix kann sie sich jeden Tag darüber "freuen", wie aufgeweckt und aktiv ihr Sohn doch ist. Vor allem in der Schule, wenn er die Lehrerin im Schrank einsperrt oder im Pflegeheim einen Kaffeeautomaten zum Auslaufen bringt. Dort liegt wiederrum ihr Vater, der manisch-depressiv ist und dagegen Pillen nimmt. Also hält er sich für gesund und will aus der Klinik entlassen werden. Mimis Schwester Manu ist diesbezüglich keine Hilfe, schließlich hasst sie den Vater bis aufs Blut. Und zu seiner Ex, Mimis Mutter, kann er nicht gehen, die glaubt sowieso, sie würde bald sterben. Auch Mimi hat einen Ex, Johnny, der Felix' Vater ist, aber als abgehalfteter Rockstar sonst nicht wirklich was auf die Reihe gekriegt hat. Als eines Tages Mimi eine Einladung zu einer Schweizer Castingshow namens "Second Chance" erhält und sie sich auch noch in den äußerst attraktiven und zuvorkommenden Nico verliebt, scheint sich für Mimi das Schicksal endlich zum Guten zu wenden. Ihr größter Traum könnte wahr werden. Wenn die liebe Familie nicht beschließen würde: Eine Wunderlich geht nie allein auf Reisen. Mit DIE WELT DER WUNDERLICHS präsentiert Regisseur Dani Levy einen Familienfilm der besonderen Art. Denn die Wunderlichs bestehen durch die Bank aus egoistischen, exaltierten und dominanten Persönlichkeiten, die auch den Zuschauer den letzten Nerv kosten - und die man trotzdem ins Herz schließt. So befindet man sich auf Augenhöhe mit der Heldin des Films, Mimi, die Katharina Schüttler mit einer hinreißenden Mischung aus stoischem Erdulden und straffem Organisationswillen spielt. Sie ist Herz und der Kopf der Familie, die alles zusammenhält. Sämtliche Figuren, die von Peter Simonischek, Hannelore Elstner, Christiane Paul, Martin Feifel und Steffen Groth überzeugend und in ihrer Eigenart bis zur Grenze der Parodie köstlich überzeichnet verkörpert werden, kreisen um Mimi und können sie daher auch nicht alleine in die Schweiz ziehen lassen. Durch diese Reise wird aus dem turbulenten Familienfilm ein unterhaltsames Road Movie, bei dem sich zwischenmenschliche Konstellationen ändern, sich neue spannende Geschichten ergeben und spätestens beim Showdown bei "Second Chance" für die Lachmuskeln einiges geboten wird. Das Drehbuch schlägt ein gutes Tempo vor, die Dialoge wirken natürlich und authentisch. Die Kamera von Carl F. Koschnick fängt schöne Bilder ein, bleibt nah bei den Figuren. Dadurch wird der Zuschauer automatisch ein Teil der Familie und taucht ein in die Welt der Wunderlichs. Ein inspirierter, spritziger und gewitzter Film über eine schrecklich nette Familie.
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Die Welt der Wunderlichs

Spielzeiten wählen & Ticket kaufen!

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentStefan Arndt, Lukas Hobi, Reto SchaerliKameraCarl-Friedrich KoschnickCastEwi Rodriguez (Felix)MusikNiki Reiser
OriginaltitelDie Welt der WunderlichsProduktionsjahr2016ProduktionslandDeutschland, SchweizVerleihX Verleih (Warner)