CineStarCARD Anmeldung

Die Tochter des Puma

Die Tochter des Puma

Die Tochter des Puma

FSK unbekanntFilmstart: 27.10.2007Laufzeit: 101 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Ein Indigena-Mädchen, das Zeugin eines Massakers wurde, begibt sich auf die Suche nach ihrem von Soldaten verschleppten Bruder. NFL-Preisträger 1994.
Das 14-jährige Indigena-Mädchen Aschlop lebt mit Eltern, Großeltern und ihrem Bruder im Hochland von Guatemala. Der Alltag der Bauernfamilie ist hart und entbehrungsreich. Dennoch erlebt Aschlop eine wohlbehütete Kindheit. Als Heranwachsende wird sie plötzlich mit den Gräueln des Bürgerkrieges konfrontiert: Am 17. Juli 1982 überfallen Militärs das Dorf und richten ein Massaker an. Nach tagelangem Marsch durch den Dschungel erreichen die Überlebenden ein Flüchtlingslager in Mexiko. Doch Aschlop lässt der Gedanke an ihren Bruder, der von den Soldaten verschleppt worden war, keine Ruhe. Sie kehrt allein nach Guatemala zurück, um ihn zu suchen. Bei den NFL 1994 gewann Die Tochter des Puma den Preis der Nordischen Filminstitute. Insbesondere die behutsam-realistische Darstellung der Kriegsgräuel hob die Jury obend hervor: Die dem Ernst des Themas angemessene Darstellung von Gewalt wirkt nicht spekulativ oder aufgesetzt, sondern soll dazu sensibilisieren, zwischen realer Gewalt und Gewaltverherrlichung in den Medien zu unterscheiden.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentLars FeilbergDrehbuchÅsa Faringer, Bob Foss, Ulf Hultberg, nach dem Roman von Monica ZakRegieUlf Hultberg, Åsa FaringerKameraDirk BrüelCastNora Aguirre (Juana), Elpidia Carrillo (María), Ángeles Cruz (Aschlop), Dolores Heredia (Catarina), Alfonso López S. (Kuschin), José Pedrero (Großvater Juan), Gerardo Taracena (Mateo), Damián Zavala (Pascual), Joaquín Garrido (El Capitan), David VillalpanMusikJacob Groth
OriginaltitelPumaens datterProduktionsjahr1994ProduktionslandDänemarkVerleih