Die Krux mit Beziehungen

Die Krux mit Beziehungen

Die Krux mit Beziehungen

FSK 18Filmstart: 30.10.2015Laufzeit: 95 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Die Eine (See oige / The One) Estland 2015, 13 Min.

Die Richtige zu finden, ist schwer. Ivari glaubt sich kurz vor dem Ziel, doch dann kommt doch wieder alles ganz anders. Also spült er seinen Frust mit Alkohol hinunter und macht sich auf den Weg nach Hause. Doch der verläuft ganz anders als gedacht, und am Ende steht vielleicht ein neuer Anfang. Manchmal muss man die Liebe dem Zufall überlassen: Ein stiller und humorvoller Film, der Mut macht.


Das Geheimnis (Leyndarmál / Secret) Island 2015, 10 Min.

Stefán lebt noch immer bei Muttern. Die ist nicht nur intolerant und konservativ, sondern auch äußerst besitzergreifend. Kein Wunder, dass Stefán es nicht fertigbringt, ihr seine große Liebe vorzustellen, die er heiraten will. Doch als ihm an Mamas Geburtstag ein Missgeschick passiert, gerät er unter Zugzwang. Skurrile Kurzkomödie über Toleranz und Selbstbewusstsein.


Der Sturz (Fallet / The Fall) Norwegen 2014, 15 Min.

In der Steilwand ist der Partner die eigene Lebensversicherung. Kaum ein Ort, an dem man sich so aufeinander verlassen können muss. Agnes und Ragnar sind in der Liebe und der Wand ein eingespieltes Team, der Aufstieg verläuft reibungslos. Doch dann wirkt Agnes plötzlich unkonzentriert und schreckhaft. Ausgerechnet hier oben hat sie eine Entdeckung gemacht, die ihr Vertrauen in Ragnar erschüttert.


Bloß ein Name (Naisen nimi / Just a Name) Finnland 2015, 18 Min.

Annu ist 30 und wird bald heiraten. Ihre beste Freundin ist wenig begeistert. Dass Annu wenigstens ihren Nachnamen behält, ist für sie eine Frage der Gleichberechtigung. Was als Diskussion im Fitnessstudio beginnt, läuft beim gemeinsamen Abendessen mit Annus Verlobtem aus dem Ruder. Dabei geht es bloß um einen Namen, oder? Die toll gespielte Satire nimmt alte und neue Geschlechterrollen aufs Korn.


Du und ich (Thú og ég / You and Me) Island 2015, 13 Min.

Im Nachtleben von Reykjavík begegnet Maríanna einem Fremden und nimmt ihn kurzentschlossen mit zu sich nach Hause. Dort benimmt er sich allerdings nicht romantisch, sondern so unangenehm aufdringlich, dass Maríannas Tochter Védís plötzlich wach in der Tür steht. Also wird der Mann hinausgeworfen, und Mutter und Tochter versuchen, sich gegenseitig zu beruhigen. Doch wer übernimmt nun welche Rolle?


Hunddahin (Sobaka / Doggone) Litauen 2015, 10 Min.

Eine Frau, ein Mann, ein Hund: Das Tier ist alt und krank, das Einschläfern beim Tierarzt verspricht ein schnelles, schmerzfreies Ende. Das Paar ringt mit sich: Wer kann den Hund nicht sterben lassen, wer will ihn kaltblütig töten? Bald geht es um mehr. Was macht der dritte, wenn zwei miteinander streiten? Kluger Kommentar zu menschlichem Egoismus, unserem Umgang mit Haustieren und dem Tod.


Eine Frau kauft ein (En kvinde køber ind / Shopping for One) Dänemark / Belgien 2014, 10 Min.

Reichlich Müllbeutel, Klebeband, Abdeckplanen, eine Axt, eine Säge, die wirklich jedes Material trennt: Rebekka muss dringend etwas beseitigen und geht deshalb im Baumarkt shoppen. Der nette Verkäufer Søren berät sie gern: Warum entscheidet sie sich nicht gleich für einen Trennschleifer? Bald beginnt er zu flirten - denn er ahnt nicht, was seine Kundin getan hat. Rabenschwarze Komödie.


In Love with Amelia Earhart, Finnland 2014, 6 Min.

Amelia Earhart war eine Heldin: Sie überflog 1928 als erste Frau allein den Atlantik - und verschwand beim Versuch, im Flugzeug die Welt zu umrunden, spurlos. Erja steht in der Mitte ihres Lebens. Sie begegnet ihrer jugendlichen Begeisterung für die Flugpionierin und den Ernüchterungen ihrer eigenen Biografie. Die experimentelle Animation verbindet Schauspielerfotografien mit Archivmaterial.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduktionsjahrProduktionslandVerleih