Die Anruferin

Die Anruferin

Die Anruferin

FSK 12Filmstart: 20.03.2008Laufzeit: 84 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Verstörendes Psychogramm einer Außenseiterin, die wildfremde Menschen am Telefon in eine Gefühlsfalle lockt.
Tagsüber arbeitet Irm Krischka (Valerie Koch) in einem Reinigungssalon und pflegt brav ihre kranke Mutter (Franziska Ponitz). Zwischendurch aber, wenn sie ihre Isolation nicht mehr ertragen kann, ruft sie wildfremde Menschen an. Sie verstellt ihre Stimme und gibt sich als hilfsbedürftiges Kind aus, das in einem Krankenhaus vor sich hin vegetiert. Später meldet Irm sich erneut und verkündet mit einer anderen Stimme den Tod des Mädchens - ein bizarres Psychospiel, bei dem sie Sina (Esther Schweins) kennen lernt.
Eine ungewöhnliche Entdeckung ist die verstörende Psychostudie einer Außenseiterin, die am Telefon fremde Menschen in eine Gefühlsfalle lockt. Anleihen bei Hitchcock und Chabrol, Mystery- und Thrillerelemente sowie intensive Darstellerleistungen veredeln die sehr menschliche Parabel.
mehr lesen weniger lesen
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentStefan Schubert, Ralph Schwingel, Hejo EmonsDrehbuchVera KisselRegieFelix RandauKameraJutta PohlmannCastValerie Koch (Irm Krischka), Franziska Ponitz (Mutter), Jörg Reimers (Robert van Aarsen), Piet Fuchs (Arzt)MusikThies Mynther
OriginaltitelDie AnruferinProduktionsjahr2007ProduktionslandDeutschlandVerleihNFP