Das Lied von den zwei Pferden

Das Lied von den zwei Pferden

Das Lied von den zwei Pferden

FSK unbekanntFilmstart: 03.06.2010Laufzeit: 90 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Dieses filmische Poem auf der Suche nach überlieferten Traditionen wird begleitet von eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen voller Ruhe mit einem Hauch von Melancholie. Untermalt von mongolischen Klängen lässt der Film viel Raum für eigene Gedanken und Tagträume. (Text: FBW)
Um das Versprechen, das sie ihrer Großmutter auf dem Sterbebett gegeben hat, einzuhalten, begibt sich die Sängerin Urna auf eine Reise durch ihre Heimat, ein für unsere Augen exotisches Land: die Mongolei. Die alte Pferdekopfgeige ihrer Großmutter soll restauriert werden. Handwerklich kaum eine Schwierigkeit, wären da nicht die eingravierten Strophen des Liedes „Die zwei Pferde des Dschingis-Khan“. Wichtige Textteile fehlen, doch gibt es in der Inneren Mongolei überhaupt noch Menschen, die die Erinnerung an die alten Verse bewahrt haben?
mehr lesen weniger lesen
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentByambasuren Davaa, Beatrix WesleDrehbuchByambasuren DavaaRegieByambasuren DavaaKameraMartijn van BroekhuizenCastUrna Chahar-Tugchis (Hauptprotagonistin und Sängerin), Chimed Dolgor (Alte Sängerin), Hicheengui Sambuu (Geigenbauer)MusikGanpurev Dagvan
OriginaltitelDas Lied von den zwei PferdenProduktionsjahr2009ProduktionslandDeutschlandVerleihpolyband (Fox)