Das letzte Urteil

Das letzte Urteil

Das letzte Urteil

FSK 18Filmstart: 24.10.2012Laufzeit: 124 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Das letzte Urteil (Dom över död man / The Last Sentence) Schweden / Norwegen 2012, 124 Min.
Februar 1933: Torgny Segerstedt ist Chefredakteur einer Göteborger Zeitung, als Hitler in Deutschland an die Macht kommt. Der studierte Religionshistoriker setzt sofort einen kritischen Artikel gegen den Naziführer auf. Daraufhin schickt Göring ein warnendes Telegramm an Maja Forssman, Segerstedts Verlegerin. Doch auch sie hasst Hitler und liebt Torgny Segerstedt, mit dem sie eine Affäre hat, obwohl beide verheiratet sind. Torgnys Frau Puste kommt gegen die schöne und einflussreiche Maja nicht an. Auch Axel, Verleger und Majas Mann, weiß von der Liebesbeziehung. Während Nazideutschland immer mehr Länder okkupiert, schreibt der Journalist unbeirrt gegen Hitler an. Die politische Elite, die die Neutralität Schwedens im Zweiten Weltkrieg bedroht sieht, ist beunruhigt. König Gustav V. von Schweden lädt Segerstedt zu sich. Doch der Redakteur wehrt sich: Schließlich schreibe er gegen das Böse und lasse sich nichts verbieten – weder vom König, noch von der Politik.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

DrehbuchKlaus Rifbjerg, Jan Troell, nach der Biografie von Kenne FantRegieJan TroellKameraJan Troell , Mischa GavrjusjovCastJesper Christensen (Torgny Segerstedt), Pernilla August (Maja Forssman), Ulla Skoog (Puste Segerstedt), Björn Granath (Axel Forssman), Yohanna Troell (Ingrid Segerstedt), Maria Heiskanen (Pirjo)
OriginaltitelDas letzte UrteilProduktionsjahrProduktionslandSchweden , NorwegenVerleih-