Basta. Rotwein oder Totsein

Basta. Rotwein oder Totsein

Basta. Rotwein oder Totsein

FSK 16Filmstart: 28.04.2005Laufzeit: 107 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Ein Wiener Mafioso will sich nur noch seiner Passion fürs Kochen widmen, wenn da nicht der berühmte letzte Auftrag dazwischen käme.
Wenn Gangster Oskar (Henry Hübchen) aus Wien nicht gerade im Auftrag des Paten zahlungsunwillige Schuldner diszipliniert oder Konkurrenten in die ewigen Jagdgründe befördert, haut er als heimlicher Gourmetkoch an der heimischen Herdplattenfront gerne mal ein Ei in die Pfanne. Als er obendrein ein Enthüllungsbuch schreibt und kriminelle Intimitäten an seine Psychiaterin (Corinna Harfouch) weitergibt, kommt sein Chef zu dem Schluss, dass nur ein toter Oskar ein guter Oskar ist.
Der Titel "C(r)ook", wie der Film anderswo treffend heißt, gibt die Richtung vor: Dr. Crook, der Strolch, und Mr. Cook, der Koch, wohnen, ach, in einer Brust. Moritz Bleibtreu ist wieder mal der Hitman vom Dienst im hochkarätig besetzten Kriminalspaß vom deutschen Regisseur Pepe Danquart.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentDr. Kurt Stocker, Gerd Huber, Michael BindlechnerDrehbuchMike Majzen, Martin DanielKameraCarl-Friedrich KoschnickCastKarl Heinz Hackl (Konstantin)MusikWalter W. Cikan, Marnix Veenenbos
OriginaltitelC(r)ookProduktionsjahr2004ProduktionslandÖsterreich, DeutschlandVerleihNFP (Central)