Baldevins Hochzeit

Baldevins Hochzeit

Baldevins Hochzeit

FSK unbekanntFilmstart: 27.10.2007Laufzeit: 125 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Eine charmante Herzensbrecherkomödie aus Norwegen, die in Lübeck - im Hafen an der Obertrave und in den Gassen der Altstadt - ihren Anfang nimmt.
Was für eine Entdeckung! In Lübeck - im Hafen an der Untertrave, in einem nahe gelegenen Heuerbüro und in den Gassen der Altstadt - nimmt der norwegische Stummfilm Baldevins Hochzeit seinen Anfang. Denn hier lernen sich die Helden dieser charmanten Herzensbrecher- und Hochstaplerkomödie kennen: Baldevin und Simen, zwei leichtlebige Seeleute, die in Lübeck auf einem Segler anheuern und auf ihm in die Heimat zurückkehren. Als sie dort in einen Streit verwickelt werden, muss Baldevin eine Haftstrafe verbüßen, während Simen eine vermögende Witwe ehelicht. Nach Baldevins Entlassung will Simen auch seinem Freund solch eine gute Partie vermitteln und er hat auch schon eine passende Witwe im Auge. Natürlich dürfen beide Damen nichts von der zweifelhaften Vergangenheit ihrer Galane erfahren. Doch auch die zwei Frauen haben ein Vorleben, das sie vor den Männern verbergen ? Baldevins Hochzeit wurde 2006 vom Norwegischen Filminstitut und der Nationalbibliothek unter Verwendung des originalen Bühnenmanuskripts aufwendig restauriert.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

DrehbuchAlf Rød, George Schnéevoigt, nach einem Bühnenstück von Vilhelm KragRegieGeorge SchnéevoigtKameraValdemar ChristensenCastEinar Sissener (Baldevin Jonassen), Victor Bernau (Simen Sørensen), Johanne Voss (Olevine), Betzy Holter (Madam Salvesen), Jens Holstad (Hoppe), Nicolai Johannsen (Braa, Schiffer), Hilda Fredriksen (Jungfer Bertelsen), Sverre Arnesen (Müller in Lübeck), A
OriginaltitelBaldevins BryllupProduktionsjahr1926ProduktionslandNorwegenVerleih