CineStarCARD Anmeldung

Bach in Brazil

Bach in Brazil

Bach in Brazil

FSK unbekanntFilmstart: 17.03.2014Laufzeit: 91 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
w

FILMHANDLUNG

Bewertung

Drama um einen Musiklehrer, den es nach Brasilien verschlägt und dort jugendlichen Häftlingen Bach näher bringt.
Das hätte sich der ehemalige Musiklehrer Marten Brücklin niemals träumen lassen: Eine Reise nach Brasilien stellt sein Leben komplett auf den Kopf. Kam Marten ursprünglich nur, um sein Erbe in Empfang zu nehmen, muss er nun zwangsläufig länger bleiben, nachdem man ihm Gepäck, Geld und Papiere gestohlen hat. Zum Glück trifft er auf Candido, der in der örtlichen Jugendstrafanstalt arbeitet und ihm Hilfe verspricht, wenn Marten im Gegenzug dafür mit seinen Schützlingen musiziert. Entgegen aller Erwartung werden die Stunden mit den straffälligen Jugendlichen bald zu einer echten Bereicherung in Martens Leben. (v.f.)
mehr lesen weniger lesen
Die Geschichte eines Mannes und seiner Liebe zu Bachs Musik, eines Kampfes mit den eigenen Dämonen und vor allem eine Geschichte über Freundschaft. Marten ist ein ehemaliger Hornist, der in der Kleinstadt Bückeburg in Niedersachsen ein eigenbrötlerisches Leben lebt. Als er vom Tod seines alten Schulfreundes hört, erfährt er auch, dass dieser ihm eine enorm wertvolle und rare Partitur Bachs hinterlassen hat. Hals über Kopf reist er nach Brasilien. Als er dort von Straßenkindern überfallen wird, muss er unfreiwillig länger dort bleiben. Auf der Suche nach seinen gestohlenen Noten lernt er die Kultur und vor allem eine Gruppe Kinder einer Jugendstrafanstalt kennen. Er erkennt ihr Talent, beginnt sie zu unterrichten und schon bald steht einer Konzertreise nach Deutschland fast nichts mehr im Wege. Regisseur Ansgar Ahlers schildert gekonnt die Entwicklung Martens, der von Edgar Selge einfühlsam und überzeugend verkörpert wird. Die Beziehung, die er zu den Kindern aufbaut, die keine Perspektive zu haben scheinen, ist ebenso liebevoll erzählt, wie die Begeisterung, die die Kinder für die Musik Bachs mit der Zeit entwickeln. Der Clash der Kulturen (z.B. das "deutsche" Aufräumen in einer brasilianischen Wohnung) sorgt ebenso für heitere Momente, stimmt aber auch nachdenklich über die Verhältnisse, in denen die Kinder aufwachsen. Ahlers gelingt hier einerseits eine Charakterstudie Martens und andererseits eine Verbeugung vor Bachs grandioser Musik. Ein Film fürs Herz und für die Seele, vor allem aber ein Plädoyer für interkulturelles Denken und Überwinden von Vorurteilen.
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Bach in Brazil

Film-Details

Cast & Crew

CastPeter Lohmeyer (Kurt Schuhmann), Hans-Peter Korff (Fürst), Franziska Walser (Marianne), Edgar Selge (Marten Brückling), Isabella Parkinson (Anwältin), Helene Grass (Notarin), George Lenz (Festivalveranstalter), Stepan Nercessian (Vargas), Pablo Vinicius (Fernando), Aldri Anunciação (Candido), Thais Garayp (Dulce), Dhonata Augusto (Heitor), Marília Gabriela (Justizministerin)KameraJörg WidmerProduzentAlexander Thies, Leonardo Monteiro de Barros, Eliana Soárez, Clemens SchaefferRegieAnsgar AhlersDrehbuchAnsgar Ahlers, Soeren Menning
OriginaltitelBach in BrazilProduktionsjahr2015ProduktionslandDeutschland, BrasilienVerleihNFP (Tobis)