CineStarCARD Anmeldung

Auszeit

Auszeit

Auszeit

FSK unbekanntFilmstart: 10.10.2002Laufzeit: 128 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Sozialkritisches Drama über einen Familienvater, der versucht, seine Arbeitslosigkeit vor seiner Frau zu vertuschen.
Unternehmensberater Vincent (Aurélien Recoing) scheint ein vielbeschäftigter Mann zu sein: Die ganze Woche über hetzt er von Termin zu Termin, hier eine Geschäftsreise unternehmend, dort einen Kongress besuchend. Was Familie und Freunde nicht ahnen: Vince ist schon seit längerem arbeitslos und erfindet eine Seifenblase nach der anderen, um die Illusion der materiellen Sicherheit nicht platzen zu lassen. Schließlich verfällt er auf krumme Geschäfte... Regisseur Laurent Cantet, seit "Ressources humaines" ein Spezialist für sozialkritisches Kino mit Unterhaltungswert, entwirft das makabre Bild eines aufrichtigen Lügners, dessen verzweifelte Bemühungen um ein fiktives Idyll ihn zu überrollen drohen. Ein Familienvater verliert seine Arbeit und verschweigt dies vor seiner Familie. Er verbringt stattdessen Tage und Nächte in seinem Auto oder in fremden Büros, um den Eindruck des vielbeschäftigten Unternehmensberaters aufrechtzuerhalten. Dies treibt ihn immer mehr in die finanzielle Misere und schließlich dazu, illegalen Kleinhandel zu betreiben.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

KameraPierre MilonProduzentCaroline BenjoRegieLaurent CantetDrehbuchLaurent Cantet, Robin CampilloCastAurélien Recoing (Vincent), Karin Viard (Muriel), Serge Livrozet (Jean-Michel), Jean-Pierre Mangeot (Vater), Monique Mangeot (Mutter), Nicolas Kalsch (Julien), Marie Cantet, Felix Cantet, Maxime Sassier, Elizabeth Joinet, Nigel Palmer, Christophe Charles, Didier Perez
OriginaltitelL' emploi du tempsProduktionsjahr2001ProduktionslandFrankreichVerleihHaut et Court