Arstidir/Ohne Haut und...

Arstidir/Ohne Haut und...

Arstidir/Ohne Haut und...

FSK unbekanntFilmstart: 12.12.2017
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Arstidir: You Just Have to Know of Me, Deutschland 2011, 48 Min.
"Árstídir" ist das isländische Wort für "Jahreszeiten". Die Band aus Reykjavik, die sich diesen Namen gegeben hat, spielt damit auf den Kontrastreichtum an, den das Klima ihrer Heimat auszeichnet: Da gibt es endlose, heitere Sommertage, einen dunklen, melancholisch getönten Winter, einen vom Laub blutrot gefärbten Herbst wie auch einen sanften Frühling. Die melodische Musik von Árstídir fühlt sich diesen Naturphänomenen verpflichtet. Sie ist im besten Sinne "erdnah" und damit womöglich noch etwas isländischer, als die Bandmitglieder dies selbst wahrhaben wollen. Der Film lässt die sechs Musiker von Árstídir ausführlich zu Wort kommen. Nicht nur die Musik ist Gegenstand ihrer Erzählung, sondern auch das Leben in ihrer Heimat Reykjavik. Dazu gibt es wunderbare Konzertaufnahmen aus einem kleinen isländischen Club wie auch vom jährlichen Auftritt in Frikirkja, Sie unterstreichen, was die Regisseurin Lilja Häfele über Árstídir denkt: "Es gibt mehr isländische Bands als bloß Sígur Rós und Björk, die zu kennen sich lohnt."
Ohne Haut und ohne Gräten: Eine Rockband auf See (Rodlaust og beinlaust / No Bone No Skin: A Rock Band at Sea) Island 2011, 48 Min.
Sie singen von der See und von Trennungsschmerz, von windigem Wetter und stürmischer Liebe: "No Bone No Skin" heißt die Blues- und Rock ’n’ Roll-Band aus dem isländischen Küstenort Ølafsfjörður. Ihre Mitglieder teilen nicht nur die Begeisterung für moderne Seemannslieder, sondern auch den Arbeitsplatz. Sie alle gehören zur Besatzung des Fischtrawlers "Kleifaberg". Mit 40 Seeleuten und Fischern an Bord kreuzt er oftmals einen ganzen Monat lang durch nordische Gewässer. Um den Zusammenhalt zu stärken, gründeten die Männer die Band. 2001 traten sie (während eines Streiks) zum ersten Mal im Fernsehen auf, inzwischen haben sie fünf CDs auf dem Markt. Der Film folgt der sympathischen Truppe zu Auftritten bis nach Frankreich, zeigt aber auch die harte Arbeit an Bord und das immer viel zu kurze Familienleben an Land, wo die Frauen die kleine Gemeinde am Laufen halten. Einige Männer haben inzwischen abgemustert, einer vertritt heute die Sache der Fischer im Parlament, andere sind verstorben. Die Übrigen aber können nicht aufhören zu rocken, solange die Wellen rollen … und in der Kombüse swingen die Küchengerätschaften im Rhythmus mit.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

OriginaltitelArstidir/Ohne Haut und...ProduktionsjahrProduktionslandVerleih-