CineStarCARD Anmeldung

Anne liebt Philipp

Anne liebt Philipp

Anne liebt Philipp

FSK 6Filmstart: 12.01.2012Laufzeit: 86 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.
bw

FILMHANDLUNG

Bewertung

Anne liebt Philipp (Jørgen + Anne = Sant / Totally True Love (Jørgen + Anne) ) Norwegen 2011, 84 Min., Ab 10 Jahren
Das Leben ist doch auch ohne Jungs schön, findet die zehnjährige Anne: Schwimmen, tanzen, selbstgebratene Fischstäbchen essen oder einfach nur herumtoben. Anne ist ein echtes Energiebündel, und stets tut sie das Gegenteil von dem, was man von ihr erwartet. Da kommt es schon mal vor, dass sie ihrem älteren Bruder die Hosen klaut, weil die viel cooler aussehen als ihre eigenen. Dann taucht eines Tages Philipp in der Stadt auf. Er zieht in das Haus am Ende der Straße, wo eine Frau herumgeistern soll, eine Tote, die man nie gefunden hat. Philipp scheint das nicht zu stören, er ist einfach ein toller Kerl. Mit ihm möchte Anne befreundet sein. Denn wenn sie ihn ansieht, kribbelt es ihr im Bauch. "Anne liebt Philipp" basiert auf dem Bestseller der norwegischen Autorin Vigdis Hjort, der auch ins Deutsche übersetzt worden ist. Newcomer-Regisseurin Anne Sewitsky hat daraus einen einfühlsamen Kinderfilm gemacht, der erste Gefühlswallungen ebenso thematisiert wie die Angst vor den Abgründen des Erwachsenendaseins. Dabei kommt die lebhafte Erzählweise der kindlichen Erfahrungswelt ebenso nahe wie die gehörige Portion Spannung und Grusel.
Wenn die junge Anne nicht gerade mit ihrer besten Freundin Beate zusammen ist, rauft sie mit ihrem älteren Bruder, klettert auf Bäume oder macht Dinge, die man eher von Jungs erwarten würde. Das ändert sich, als der gleichaltrige Philipp in der Nähe einzieht, ausgerechnet in einem als Geisterhaus verschrienen Anwesen. In ihn verliebt sich der Wildfang sofort, aber gegen ihre beliebte Klassenkameradin Ellen hat die Außenseiterin kaum eine Chance. Zwischen den Rivalinnen entbrennt ein offener Kampf um Philipp, was Anne viele Demütigungen einbringt.
mehr lesen weniger lesen
Anne findet, Liebe sei etwas für Erwachsene. Anne ist ja auch erst 10 Jahre alt. Doch eines Tages begegnet ihr Philipp. Und Anne wird von einem auf den anderen Tag klar: Verlieben kann man sich in jedem Alter. Und außerdem kann Liebe ganz schön wehtun. Die Verfilmung des gleichnamigen norwegischen Erfolgs-Jugendbuchs zeigt das Verliebtsein aus der ungewöhnlichen Perspektive eines 10jährigen Mädchens. Dabei nimmt der Film von Anne Sewitzky die Figuren immer ernst und zeigt die Probleme auf, die ein junger Mensch auf dem Weg in die Pubertät nun einmal hat. Gerade die Darstellerin der pfiffigen und selbstbewussten Anne überzeugt durch ihr natürliches Spiel, doch auch die anderen Kinder sind sehr gut besetzt. Man leidet mit ihnen, kann ihre Probleme verstehen und sich für ihre Gefühle freuen. Und die Parallele zur Welt der Erwachsenen ist gar nicht weit entfernt. Schöne Bilder und eine fantasievolle Geschichte schaffen eine kindgerechte Romanze und beste Unterhaltung für Kinder und Jugendliche im Schulalter.
mehr lesen weniger lesen

Trailer - Anne liebt Philipp

Film-Details

Cast & Crew

ProduzentTerez Hollo-Klausen, Silje Hoppland-Eick, Tanya BadendyckDrehbuchKamilla KrogsveenRegieAnne SewitskyKameraAnna MykingCastMaria Tandero Berglyd (Anne), Otto Garli (Jørgen), Aurora Bach Rodal (Beate), Vilde Fredriksen Verlo (Ellen), Kristin Langsrud (Tone)MusikMarcel Noll
OriginaltitelJørgen + Anne = santProduktionsjahr2011ProduktionslandNorwegen, DeutschlandVerleihFarbfilm (24 Bilder)