CineStarCARD Anmeldung

Amadeus - Director's Cut

Amadeus - Director's Cut

Amadeus - Director's Cut

FSK 12Filmstart: 28.02.2002Laufzeit: 180 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

Um 20 Minuten längeren Version des schrillen Komponisten und Wunderkind-Porträt von Milos Forman.
Leben und Sterben des Salzburger Musikgenies Wolfgang Amadeus Mozart (Tom Hulce), erzählt aus der Perspektive seines Bewunderers und mutmaßlichen Mörders Antonio Salieri (F. Murray Abraham). Die Geschichte beginnt in Mozarts Kindertagen und reicht über die bekannten Triumphe an verschiedenen europäischen Herrscherhöfen bis zu seinem tragischen Tod in Armut und Vergessenheit. Verschwenderisch ausgestatteter, handwerklich perfekt gestalteter Bilderrausch von Milos Forman. Von klassischer Musik bislang unberührte Filmfreunde dürfen ebenfalls einen Blick riskieren, denn es geschieht nicht alle Tage, dass man ein Stück Kulturgeschichte derart lebensnah und unterhaltsam dargeboten bekommt. Acht Oscars sprechen für sich. Als 1781 Wolfgang Amadeus Mozart 26-jährig das gesellschaftliche Parkett Wiens betritt, wird Antonio Salieris Existenz in ihren Grundfesten erschüttert. Denn das junge Genie stellt das Weltbild des keuschen, gläubigen, hart arbeitenden Musikers in Frage. Warum hat Gott nicht ihn, sondern den kleinen, hässlichen, obszönen Mozart mit der Gabe betraut, Menschen durch Musik in seinen Bann zu schlagen und zu Tränen zu rühren? Schier ohnmächtig vor Enttäuschung und Wut schwört Salieri, Mozarts Leben und Karriere zu ruinieren. Antonio Salieris Existenz wird in ihren Grundfesten erschüttert, als das junge Genie Mozart das gesellschaftliche Parkett Wiens betritt. Schier ohnmächtig vor Enttäuschung und Wut schwört Salieri, Mozarts Leben und Karriere zu ruinieren. Im um 20 Minuten längeren Director's Cut von Milos Formans Meisterwerk erscheinen nicht nur Mozart und seine Frau Konstanze in besserem Licht, sondern auch Musikfreunde kommen voll auf ihre Kosten.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

RegieMilos FormanCastF. Murray Abraham (Antonio Salieri), Tom Hulce (Wolfgang Amadeus Mozart), Elizabeth Berridge (Constanze Mozart), Sir Simon Callow (Emanuel Schikaneder), Roy Dotrice (Leopold Mozart), Christine Ebersole (Katerina Cavalieri), Jeffrey Jones (Kaiser Joseph II), Charles Kay (Graf Orsini-Rosenberg), Kenneth McMillan (Michael Schlumberg), Kenny Baker (Parodie-Kommandeur), Lisabeth Bartlett (Papagena), Barbara Bryne (Frau Weber), Martin Cavani (Salieri (jung)), Roderick Cook (Graf von Strack), Milan Demjanenko (Karl Mozart), Peter DiGesu (Francesco Salieri), Richard Frank (Pater Vogler), Patrick Hines (Kapellmeister Bonno), Nicholas Kepros (Erzbischof Colloredo), Philip Lenkowsky (Salieris Diener), Hermann Meckler (Priester), Jonathan Moore (Baron Van Swieten), Cynthia Nixon (Lorl), Brian Pettifer (Angestellter Krankenhaus), Vincent Schiavelli (Salieris Diener), Douglas Seale (Graf Arco), Miroslav Sekera (Mozart (jung)), Cassie Stewart (Gertrude Schlumberg), John Strauss (Dirigent), Karl Heinz Teuber (Per), Rita Zohar (Frau Schlumberg)KameraMiroslav OndricekDrehbuchPeter ShafferProduzentPaul Zaentz
OriginaltitelAmadeus - Director's CutProduktionsjahr2001ProduktionslandUSAVerleihSaul Zaentz Company