AFR

AFR

AFR

FSK unbekanntFilmstart: 27.10.2007Laufzeit: 84 Min.
Dieser Film befindet sich aktuell nicht im Programm.

FILMHANDLUNG

In der kontroversen, perfekt inszenierten Dokumentarfilm-Parodie wird der dänische Ministerpräsident von seinem schwulen Liebhaber ermordet.
Aus dem Land des Karikaturenstreits kommt eine Mockumentary, wie es sie bislang wohl nicht gegeben hat: Aus neu gedrehten Szenen, authentischen Politiker-Interviews und Dokumentarmaterial montiert AFR die filmische Karikatur einer Dokumentation über den dänischen Ministerpräsidenten Anders Fogh Rasmussen: Danach führt Rasmussen ein Doppelleben und unterhält neben seinem Image als Saubermann eine leidenschaftliche homosexuelle Beziehung mit einem jungen linksorientierten Aktivisten. Dieser verleiht dem ansonsten wertkonservativen, aufstrebenden Politiker einen humanistischen Zug. Als AFR diese große Liebe zugunsten seiner politischen Karriere aufgibt, keimt in dem verschmähten Liebhaber der Plan, den Ministerpräsidenten Dänemarks zu ermorden. Wie nicht anders erwartet löste der Film im Frühjahr in Dänemark heftige Diskussionen über die Grenzen der Medienmanipulation aus. Deutliches Vorbild von AFR war Andres Veiels Black Box BRD.
mehr lesen weniger lesen

Film-Details

Cast & Crew

DrehbuchMorten Hartz Kaplers, Allan Milter JakobsenRegieMorten Hartz KaplersKameraLars Bonde, Magnus Nordenhof JønckCastMorten Hartz Kaplers (Emil), Vivi Nielsen (Emils Adoptivmutter), Peter Seligmann (Emils Adoptivvater), Maggi Ankerbro (Emils Schwester), Mette Mai Langer (Emils Ex-Freundin), Susanne Gotthelff (Frau Fogh Rasmussen)MusikSøren Siegumfeldt
OriginaltitelAFRProduktionsjahr2007ProduktionslandDänemarkVerleih