Moon Rider

Moon Rider

Moon Rider

FSK 18Filmstart: 24.10.2012Laufzeit: 81 Min.

FILMHANDLUNG

Moon Rider, Dänemark / Schweden 2012, 81 Min.
Der junge Rasmus Quaade will unbedingt Profi-Radrennfahrer werden. Seine ganze Kraft und Energie steckt er in den Radsport. Ob es Straßenwettkämpfe oder Bahnradrennen sind, sein Hauptziel ist es, Weltmeister in der Klasse bis 23 Jahre zu werden. Dafür ist Rasmus keine Trainingseinheit zu lang, und er versucht, seinem Körper das größte Leistungsvermögen abzutrotzen. Dabei fühlt er sich oft wie im Rausch, stößt aber auch an seine körperlichen Grenzen. Rasmus' Mutter ist sein großer Fan und treue Unterstützerin, bis er Michelle kennen lernt, die ebenfalls Radsportlerin ist. Sie versteht ihn und bei ihr kann Rasmus auch mal abschalten und entspannt sein. Er arbeitet stark an seinem Ziel, in den nächsten zehn Jahren an die Spitze seines Sports zu gelangen. Dafür muss er ca. 370.000 km fahren, das wäre die Strecke von der Erde bis zum Mond. Bei der WM in Australien scheidet er noch vorzeitig aus, aber bei der nächsten in Kopenhagen will er alles geben.
mehr lesen weniger lesen

Kino auswählen & Tickets kaufen!

Wähle ein Kino aus, in dem wir den Film aktuell zeigen.

Jetzt wählen

Film-Details

Cast & Crew

DrehbuchDaniel DencikRegieDaniel DencikKameraDaniel Dencik, Aske Alexander Foss
OriginaltitelMoon RiderProduktionsjahrProduktionslandDänemark , SchwedenVerleih-