1. Allgemeines
Wir verarbeiten und nutzen Ihre persönlichen Daten nur gemäß den Vorgaben der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Soweit im Folgenden unsere Website erwähnt wird, gelten die Ausführungen entsprechend für die Nutzung unserer App. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden im Rahmen der üblichen Serverlogfiles temporär bestimmte Verbindungsdaten (IP-Adresse, zuletzt besuchte URL, Zeit und Datum, abgerufene Dateien sowie bei Nutzung der App und Aktivierung der Funktion in Ihrem mobilen Endgerät Ihre Geo-Lokalisationsdaten) aufgezeichnet.
 Ohne Ihre gesonderte Einwilligung speichern, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Durchführung vertraglicher Zwecke erforderlich ist. Eine darüber hinausgehende Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten findet nur statt, wenn Sie uns zuvor eine entsprechende Einwilligung hierzu gegeben haben (z.B. zum Empfang unseres Newsletters*). Gleiches gilt für die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Dieses gilt nicht, soweit Daten für die Reservierung und/oder den Onlinekauf von Karten für rechtlich eigenständig organisierte Kinos erhoben und übermittelt werden. Hier werden die Daten zu Zwecken der Vertragsabwicklung nur durch uns erhoben und sodann an die für den Kauf/die Reservierung der entsprechenden Karten zuständigen Kinos weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass Sie eine etwaige Einwilligung jederzeit per E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Die E-Mail Adresse geben wir Ihnen gesondert bekannt, z.B. zusammen mit der Versendung unseres Newsletters*.

*Newsletteranmeldung:
Die nachstehende(n) Einwilligung(en) gilt im Falle einer Newsletter-Anmeldung und muss von Ihnen ausdrücklich erteilt werden. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten.
a) bis 14.05.2013:
Ich möchte den Newsletter abonnieren (Abmeldung jederzeit möglich).
b) seit 15.05.2013:
Hiermit willige ich - jederzeit frei widerruflich - in die Speicherung meiner Daten zum Zwecke des Versands einer Bestätigungs-E-Mail im Rahmen des Double-Opt-In-Verfahrens sowie nach erfolgter Bestätigung des Newsletters an meine angegebene E-Mail-Adresse ein. (Abmeldung jederzeit möglich).

2. Online-Kauf
Die von Ihnen im Rahmen unseres Online-Angebots angegebenen persönlichen Daten dienen der Abwicklung des Online-Kaufs, d.h. der Durchführung von Reservierung und Zahlung. Hierfür benötigen wir Ihren Namen und Ihre Adresse, um unsere Zahlungsansprüche bei Nichtzahlung erforderlichenfalls durchsetzen zu können, Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Ihnen den Kauf/die Reservierung Ihrer Karte elektronisch bestätigen können., sowie bei Reservierungen Ihre Telefonnummer, damit wir Sie im Fall von kurzfristigen Spielplanänderungen informieren können.

Im Falle der Nichteinlösung von Lastschriften, die nicht auf Ihren Widerspruch gegen die Belastung begründet ist, wird diese Tatsache nebst Ihrem hinterlegten Namen und Ihrer angegebenen E-Mail-Adresse in eine Sperrdatei aufgenommen, wo der Eintrag solange gespeichert wird, bis der nicht gezahlte Betrag ausgeglichen ist. Dieses Verfahren dient zur Prüfung der Autorisierung von künftigen Zahlungen.

Ihre Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten werden zur Zahlungsabwicklung je nach gewählter Zahlungsart von folgenden Stellen verarbeitet:
1) PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie., S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L- 2449 Luxemburg,
2) Heidelberger Payment GmbH, Vangerowstraße 18, 69115 Heidelberg, oder
3) HUELLEMANN & STRAUSS ONLINESERVICES S.à r.l.,1, Place du Marché, L-6755 Grevenmacher, R.C.S. Luxembourg B 144133.

Insofern stimmen Sie einer Übermittlung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten an und durch die vorstehenden Stellen durch Akzeptanz dieser Datenschutzhinweise zu.

Wir weisen darauf hin, dass die Heidelberger Payment GmbH Ihre personenbezogenen Daten an weitere zur Abwicklung der Transaktion notwendige Stellen, insbesondere an die beteiligten Kreditinstitute, Banken, Kreditkarteninstitute, die HPC GmbH, Vangerowstraße 18, 69115 Heidelberg, und die PAY.ON AG, Lucile-Grahn-Straße 37, 81675 München, übermittelt, wo ebenfalls eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, mit der Sie sich mit Akzeptanz dieser Datenschutzhinweise einverstanden erklären.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.



3. Besondere Bestimmungen zur CineStar-App
Ergänzend zu den übrigen allgemeinen Bestimmungen zum Umgang mit personenbezogenen Daten behalten wir uns im Rahmen der Nutzung der CineStar-App vor, folgende Informationen zu verarbeiten, soweit sie im Einzelfall für die ordnungsgemäße Verwendung der CineStar-App erforderlich sind:

  • Kamera – Um QR-Codes zu scannen, müssen Sie ggf. Ihre Kamera nutzen, so dass die CineStar-App sich für diesen Fall den Zugriff auf Ihre Kamera vorbehält. Dieses Feature wird derzeit nicht von der CineStar-App unterstützt, sondern ist durch die verwendete Library zur Erzeugung von QR-Codes für Ihre Tickets bedingt. Wir werden die Kamera nicht ohne Ihr Einverständnis verwenden.

     
  • Kontakte – Wir lesen auf Ihrem Gerät hinterlegte Konten aus, um Ihnen Push-Nachrichten über den Google Cloud Messenger (ab Android 4.0.4) zu aktuellen Informationen und Neuigkeiten anzeigen zu können.

     
  • Standort – Durch die Übermittlung Ihres Standortes können wir Ihnen das Ihrem Standort am nächsten gelegene CineStar-Kino in Form einer Vorauswahl anzeigen.

     
  • Speicher – Wir legen von Ihnen benötigte Daten aus der CineStar-App auf Ihrer Speicherkarte ab und benötigen für deren weitere Verarbeitung in der CineStar-App einen Schreib- und Lesezugriff auf Ihre Speicherkarte. Daten, die nicht aus der Verwendung der CineStar-App resultieren, verarbeiten wir nicht, soweit vorstehend oder nachfolgend nichts Anderweitiges angegeben ist.

     
  • Netzwerk- und WLAN-Verbindungen – Wir fragen von Ihrem Gerät die jeweils aktuellen Netzwerk- und WLAN-Verbindungsinformationen ab, um feststellen zu können, ob die CineStar-App offline oder online genutzt wird, weil manche Funktionen eine aktive Internetverbindung erfordern.

Sie stimmen der Verwendung der vorstehenden Daten durch Nutzung der CineStar-App und im Fall der Nutzung der iOS-App durch ausdrücklichen Opt-In vor der Installation zu.

Je nach Version Ihres Betriebssystems können Sie der Verwendung dieser Daten jederzeit unter der Rubrik „Einstellungen“ durch Deaktivierung der Berechtigungen widersprechen. Etwaige aus der Deaktivierung folgende Einschränkungen der Nutzbarkeit der CineStar-App können wir nicht beeinflussen.

4. Karriereportal
Sofern Sie sich in unserem Karriereportal auf eine vakante Position bewerben, erheben, speichern und nutzen wir die von Ihnen dort hinterlegten Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens.

Wir empfehlen, dass Sie in Ihren hinterlegten Daten keine Angaben über Ihre rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben machen. Sofern die von Ihnen hinterlegten Daten derartige Angaben enthalten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Daten im Einklang mit den geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeiten.

Nach Versand einer Absage und Ablauf der arbeitsrechtlich gebotenen Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten nach Versand einer etwaigen Absage werden diese Daten sodann gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten im Rahmen unseres Talentpools eingewilligt haben. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb des konkreten Bewerbungsverfahrens stehende Dritte weitergegeben.

Sofern Sie sich mit der Hinterlegung Ihrer Daten in unserem Talentpool einverstanden erklärt haben, behalten wir uns vor, Ihre Daten den betroffenen Vorgesetzten innerhalb der CineStar-Gruppe auch gesellschaftsübergreifend zum Zwecke der Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen für andere geeignete Positionen zur Einsichtnahme bereitzustellen. Über eine derartige Überführung Ihrer Daten in den Talentpool werden wir Sie gesondert benachrichtigen. Zu diesem Vorgehen haben Sie uns ggf. folgende Einwilligung erteilt:

Ich bin damit einverstanden, dass meine Bewerbungsdaten durch die Abteilung Human Resources, welche gesellschaftübergreifend für die CineStar-Gruppe tätig ist, verarbeitet werden. Auch bin ich damit einverstanden, dass meine Daten, ggf. nach einer Absage und Ablauf der arbeitsrechtlich gebotenen Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten nach Versand zum Zwecke der Unterbreitung weiterer auf mich passender Stellenangebote, im CineStar-Talentpool für einen Zeitraum von zwei Jahren gespeichert und an die zuständigen Mitarbeiter der Unternehmen innerhalb der CineStar-Gruppe übermittelt werden.

Die vorstehende Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft insbesondere durch eine E-Mail an karriere@cinestar.de widerrufen.

5. Gewinnspiele
Wir benötigen und verwenden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels und um Sie ggf. über dessen Ausgang informieren zu können. Eine weitergehende Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch uns oder durch Dritte findet nur statt, wenn Sie uns zuvor Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu gegeben haben. Wir weisen darauf hin, dass Sie eine etwaige Einwilligung jederzeit insbesondere durch eine E-Mail an info@cinestar.de für die Zukunft widerrufen können.

6. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

7. Retargeting und Remarketing – oder „Ähnliche Zielgruppen Funktion“
Unsere Website verwendet als Retargeting-Technologie DoubleClick-Remarketing-Pixel, einen Dienst der Google Inc. („Google“), und Retargeting-Tags der Spree7 GmbH. Diese Dienste ermöglichen es uns, Besucher der CineStar Webseite und des CineStar Onlineshops auf den Webseiten unserer Partner mit gezielter Werbung zu unseren im Onlineshop erhältlichen Produktenanzusprechen.
Die Einblendung der Werbemittel auf den Webseiten unserer Partner erfolgt via Google AdWords auf Basis einer Cookie-Technologie („DoubleClick Cookie“) und des vorigen Besuchs einer CineStar Webseite oder des CineStar Onlineshops. Die Partner (mit Ausnahme von Google und Spree7 GmbH) erhalten keine Informationen über die im Cookie gespeicherten Daten. In dem Cookie wird neben der IP Adresse des verwendeten Computers eine ID Nummer gespeichert, mit der Google ermitteln kann, wie häufig Sie welche Webseite aufgerufen haben. Es werden außer der IP-Adresse keine weiteren personenbezogenen Daten wie E-Mail Adressen, Firmennamen oder Telefonnummern gespeichert.
Nutzer können DoubleClick-Remarketing-Pixel durch den Aufruf der Deaktivierungsseite für DoubleClick oder der Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative deaktivieren.

Criteo Retargeting

Unsere Webseite nutzt Technologien der Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich, um Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken zu sammeln und zu speichern und die Bewertung unserer Werbekampagnen und Werbeinhalte zu ermöglichen. Aus den so gesammelten Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu werden Cookies eingesetzt. Ohne gesondert erteile Zustimmung kann Criteo durch die erhobenen Daten keinen Personenbezug herstellen. Außerdem werden die erhobenen Daten nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Criteo analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) anzeigen. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Information zur Datenerhebung durch Criteo erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie. Dort können Sie auch ein Opt-Out setzen. 

8. Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens
Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es,die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Webseite und das Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma - http://www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

A. Datenverarbeitung
Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben,werden frühestmöglich anonymisiert.

A.1 Anonymisierung der IP-Adresse

Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

A.2 Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer / Regionen

Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

A.3 Identifikationsnummer des Gerätes
Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de", ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird.Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

A.4 Anmeldekennung

Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an INFOnline übertragen werden.

B. Löschung

Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

C. Widerspruch
Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ioam.de 

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

9. Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse mit econda
Auf dieser Website werden durch econda, einem Webanalysedienst des Anbieters der econda GmbH, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet.

Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und –speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter Nutzung folgenden Links widersprechen:

http://www.econda.de/econda/datenschutz/widerruf-datenspeicherung.html

10.  Nutzung von Adform
Um zu entscheiden, welche Anzeigen geschaltet werden, wie beispielsweise Werbung zu ähnlichen Produkten, die ein Besucher vorher schon einmal gesehen hat, nutzt Adform einen Cookie-Mechanismus, doch ausschließlich auf anonymer Basis. Dies bedeutet, dass Adform keinerlei persönliche Informationen wie E-Mail-Adressen, Namen oder Adressen im Cookie oder im Cookie-basierten Profil speichert. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf einem Computer gespeichert werden kann, wenn ein Nutzer mithilfe eines Browsers Werbung oder Webseiten eines Kunden von Adform betrachtet. Das Cookie sammelt keine Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder andere Daten, die den Benutzer persönlich identifizieren. Stattdessen enthält der Cookie: eine zufällige Identifikationsnummer, Möglichkeiten, ihn zu akzeptieren oder abzulehnen, oder Informationen über Kampagnen / Werbeaktivitäten auf der Website eines Werbetreibenden. Mit zufälligen Identifikationsnummern der Cookies sammelt und speichert Adform in den Cookie-basierten Profilen anonyme Informationen wie z. B.: Betriebssystem, Browserversion, geographische Lage, URLs, auf denen Adform Werbung zeigt, oder Fakten über Wechselwirkungen mit Werbung (z. B. Anzahl der Klicks oder Views). Während der Webanfragen auf den Web-Servern von Adform sind IP-Adressen von Internetnutzern  unserem System zugänglich. Adform handelt in voller Übereinstimmung mit den lokalen Datenschutzgesetzen und anonymisiert Daten nach den örtlichen Bestimmungen. Adform gibt diese Daten nicht an Dritte weiter und nutzt die Daten ausschließlich zu Zwecken der Analyse im Auftrag der Website-Eigentümer. Weitere Informationen finden Sie unter http://site.adform.com/privacy-policy/de.

11. Informationen über Cookies

(1) Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner (Langzeit-Cookies) und erkennen ihn beim nächsten Besuch wieder. Dadurch können wir Ihnen einen besseren Zugang auf unsere Seite ermöglichen.

(2) Das Speichern von Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "Cookies blockieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

12. Social Plugins von Facebook
Wir verwenden Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" zu erkennen. Wenn Sie z.B. den "Gefällt mir" Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z.B. welche Webseite Sie aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Webseiten über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen. Wir weisen darauf hin, dass die zuständigen Aufsichtsbehörden datenschutzrechtliche Bedenken gegen die Verwendung von Facebook äußern.

13. Social Plugins von Twitter
Wir verwenden mit Twitter und den Re-Tweet-Funktionen sog. "Social Plugins" von twitter.com, betrieben durch die Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107. Wenn Sie die Re-Tweet Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Twitter-Account verbunden. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Twitter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen: http://twitter.com/privacy. Wir weisen darauf hin, dass die zuständigen Aufsichtsbehörden datenschutzrechtliche Bedenken gegen die Verwendung von Twitter äußern.

14. Remarketing / Retargeting über Facebook Pixel
Wir verwenden auf unseren Websites das Facebook Pixel für Retargeting/Remarketing-Zwecke. Anbieter des Facebook Pixels ist Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Über das Facebook Pixel kann Ihr Verhalten nachverfolgt werden, nachdem Sie durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf Ihre Identität. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Sie können der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook widersprechen und diese technisch unterbinden. Nutzen Sie dafür entweder die Steuerung für Browser Cookies oder das Präferenzmanagement von YourOnlineChoices.com.

Steuerungen für Browser-Cookies
Ihr Browser oder Gerät bietet möglicherweise Einstellungen an, die es Ihnen ermöglichen auszuwählen, ob Browser-Cookies platziert werden, bzw. diese zu löschen. Weitere Informationen über diese Steuerungen finden Sie in der Hilfe Ihres Browsers bzw. Geräts. Bestimmte Teile der Facebook-Dienste funktionieren möglicherweise nicht richtig, wenn Sie die Verwendung von Browser-Cookies deaktiviert haben.

YourOnlineChoices.com
Die YourOnlineChoices-Website stellt einen Service bereit, mit dem Sie selbst steuern können, inwieweit Unternehmen, die auf der YourOnlineChoice-Plattform http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ aufgelistet sind („Teilnehmende Unternehmen“), Online-Werbung schaltet, die auf Ihrem Nutzerverhalten basiert.

Quelle: http://www.it-recht-kanzlei.de/Facebook-Besucheraktions-Pixel.html


15. Sonstige Auftragnehmer
Zurzeit sind für uns als weitere Auftragnehmer folgende Unternehmen tätig: Greater Union International GmbH, Mühlenbrücke 9, 23552 Lübeck; MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH, Graf-Schack-Allee 9, 19053 Schwerin; PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie., S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L- 2449 Luxemburg; Heidelberger Payment GmbH, Vangerowstraße 18, 69115 Heidelberg; HUELLEMANN & STRAUSS ONLINESERVICES S.à r.l.,1, Place du Marché, L-6755 Grevenmacher, R.C.S. Luxembourg B 144133; wortzwei GmbH, Völckersstraße 14-20, 22765 Hamburg; Vista Entertainment Solutions (UK) Ltd., Milton Keyned, Vereinigtes Königreich.

16. Links zu Webseiten anderer Anbieter
Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Soweit mit der Nutzung der Internetseiten anderer Anbieter die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten verbunden ist, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter.

17. Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern.

18. Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft bezüglich der über Sie gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Auf Ihre Anfrage werden wir Sie schriftlich oder auf Ihr Verlangen auch elektronisch darüber informieren, welche Daten über Ihre Person gespeichert sind.

19. Kontakt
Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Bedenken hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten haben oder Ihr Auskunftsrecht geltend machen wollen, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

CMS Cinema Management Services GmbH & Co. KG 
Mühlenbrücke 9 
D-23552 Lübeck 
datenschutz@CineStar.de

Stand: 26.10.2017